Seit mehr als 25 Jahren
betreuen wir Immobilien -
kompetent, professionell
und seriös.
Ihr zuverlässiger Partner mit Erfahrung und
Know-how.

Nachbarrecht: Schon ein Hahn kräht laut genug...

Eine Kommune darf einem Hausbesitzer, dessen Anwesen in einem reinen Wohngebiet liegt, vorschreiben, "die in seinem Hühnerstall gehaltenen männlichen Geflügeltiere (Zwerghähne und Fasane) auf ein Exemplar zu reduzieren". Und dies aus Gründen des Lärmschutzes; die Haltung von mehr als einem männlichen Geflügeltier sei "nicht gebietsverträglich". (VwG Arns-berg, 4 K 555/12)
Quelle: IVD West/ Redaktionsbüro Wolfgang Büser.

Impressum | Datenschutzerklärung
 

Hausverwaltung Matthias Heitmann - Fischertal 84 - 42287 Wuppertal
Telefon 02 02 - 25 52 20 - Telefax: 02 02 - 25 52 222 - info@mh-verwaltung.de - www.mh-verwaltung.de